zum Inhalt
GESELLSCHAFT F�R INGENIEURBIOLOGIE E.V.

« zurück

Ingenieurbiologie - Uferschutzwald an Fließgewässern
Jahrbuch 1 der Gesellschaft für Ingenieurbiologie (1980)

Jahrbuch 1

Jahrbuch 1

132 Seiten, 65 Abb. Textzusammenfassung deutsch / englisch,
EUR 10,- (Preis für Mitglieder EUR 7,-)

W. Pflug
Wasserschutzwald, Gewässerschutzwald, Uferschutzwald - eine Einführung in die Jahrestagung 1980 der Gesellschaft für Ingenieurbiologie e.V. in Mosbach/Baden

F. Meszmer
Baum und Strauch als Bau- und ökologisches Element an Fließgewässern

E. Kirwald
Schäden und Nutzen von Gewässerwäldern

Gesellschaft für Ingenieurbiologie
Exkursionsbeispiele auf der Tagung der Gesellschaft für Ingenieurbiologie am 26. und 27. September 1980 in Mosbach/Baden

Lehrstuhl für Landschaftsökologie und Landschaftsgestaltung der Technischen Hochschule Aachen
Naturnaher Ausbau der Prims bei Schmelz in kombinierten Lebendverbau nach § 31 WHG

W. Begemann
Der Gewässerwald

K. Hähne
Messungen des Widerstandes von Gehölzwurzelsystemen gegenüber oberirdisch angreifenden Zugkräften.

R. Johannsen
Zur Wirkung ingenieurbiologischer Bauweisen am Beispiel lebender Uferdeckwerke im Flußbau

W. Begemann
Von der Pflanzenphysiologie zur Bauphysik

W. Pflug
Laudatio zur Verleihung der Würde eines Doktors der Ingenieurwissenschaften ehrenhalber an Professor Dr.-Ing. Eduard Kirwald

Verzeichnis der Veröffentlichungen von Professor Dr. Dr.-Ing. E.h. Eduard Kirwald

 
                               
Sitemap | © Gesellschaft für Ingenieurbiologie, Eva Hacker | Webdesign: www.ronald-reinicke.de | Homepage-Erstellung, CMS: www.lilac-media.de
nach oben|Seite drucken