zum Inhalt
GESELLSCHAFT F�R INGENIEURBIOLOGIE E.V.

« zurück

Ingenieurbiologie - Erosionsbekämpfung im Hochgebirge
Jahrbuch 3 der Gesellschaft für Ingenieurbiologie (1988)

Jahrbuch 3

Jahrbuch 3

240 Seiten, 150 Abb. davon 90 in Farbe, Textzusammenfassung und Bildlegenden deutsch / englisch / französisch / italienisch
EUR 20,- (Preis für Mitglieder EUR 15,-)

F. Florineth
Biologische Maßnahmen zur Erosionsbekämpfung im Hochgebirge.
Jahrestagung 1983 der Gesellschaft für Ingenieurbiologie in Brixen/Südtirol

W. Pflug
Ingenieurbiologie - Erosionsbekämpfung im Hochgebirge - eine Einführung in die Jahrestagung 1983 der Gesellschaft für Ingenieurbiologie in Brixen/Südtirol

E. Watschinger
Die Wildbachverbauung in Südtirol

L. Nössing
Erosion in hochalpinen Lagen aus geologischer Sicht in Südtirol

N. Deutsch
Aufforstungen als biologische Erosionsbekämpfung

H.M. Schiechtl
Hangsicherungen mit ingenieurbiologischen Methoden im Alpenraum

F. Florineth
Begrünung von Erosionszonen über die Waldgrenze

G. Grabherr, A. Mair, H. Stimpfl
Vegetationsprozesse in alpinen Rasen und die Chancen einer echten Renaturierung von Skipisten und anderen Erosionsflächen in alpinen Hochlagen

P. Markert
Modell Kleinwalsertal - eine Möglichkeit zur Wiederansiedlung standortgerechter Vegetation in Hochlagen

U. Ammer, E.-A. Mößmer
Forsttechnische Maßnahmen zur Sanierung aufgelichteter Schutzwaldbestände - dargestellt am Beispiel des Pilotprojektes "Hangenberg" im Bayerischen Forstamt Schliersee

Gesellschaft für Ingenieurbiologie
Biologische Maßnahmen zur Erosionsbekämpfung im Hochgebirge. Exkursionsführer zur Jahrestagung 1983 in Brixen/Südtirol

P. Markert
Literatur zur Ingenieurbiologie im Alpenraum

H. Hiller
Literaturauswahl zum Themenkreis Bodenschutz durch Landschaftsrasen

R. Johannsen
Ingenieurbiologische Ufersicherung des Schwalbaches bei Ensdorf im Saarland - Planung, Bauausführung und Entwicklung

M. Kerth, F.B. Ludescher, H. Wiggering, P. Zimmermann
Versuch zur Schaffung eines Refugialbiotops auf Berghalden durch geeignete Veränderung der physikochemischen Standortverhältnisse (Waltrop, östliches Ruhrgebiet)

W. Pflug, T. Weibel, H. Zeh
Der Begriff Ingenieurbiologie im Wandel der Zeit

W. Pflug
Zur Erinnerung an Forstdirektor Dr. h.c. Arthur Freiherr von Kruedener

H. von Irmer, U. Klein
Veröffentlichungen von Dr. h.c. Arthur Frhr. von Kruedener

 
                               
Sitemap | © Gesellschaft für Ingenieurbiologie, Eva Hacker | Webdesign: www.ronald-reinicke.de | Homepage-Erstellung, CMS: www.lilac-media.de
nach oben|Seite drucken