Tagungsreader Vegetation auf Deichen – Schutz von Deichoberflächen – 23. und 24. Mai 2019

Deiche sind Schutzbauwerke für die in den Flussauen wohnenden und arbeitenden Menschen sowie für Gebäude, Infrastruktur und Nutzflächen; vergleichbar mit dem Sicherheitsgurt für die Insassen eines Autos. Aber im Notfall des Hochwassers müssen sie sicher schützen und funktionieren.

Zur Funktion von Deichen gehört die Standsicherheit des Erdbauwerks, der Schutz der
Deichoberfläche vor Erosion sowie die Vermeidung von Erosionskanälen im Deichkörper
(Piping). Gegenstand dieser Tagung ist der Schutz der Deichoberfläche vor Erosion bei
Hochwasser durch Wasserströmung und Wellenschlag, ggf. in Kombination mit Treibzeug
und Eis sowie auf Sandböden auch zum Schutz vor Winderosion. Landschaftsrasen ist der
am weitesten verbreitete und kostengünstigste Erosionsschutz. Bei der Auswahl und
Pflege der Vegetation ist zu beachten, dass Erosionskanäle im Deichkörper oder Schäden
in der Dichtung als Folge von Wurzelentwicklungen oder Wühltierbauten vermieden oder
möglichst früh erkannt und saniert werden müssen.

Inhaltsverzeichnis

  • Tunkowski, Manfred; Wasserverband NIDDA
    Deichaltbestand in Lößlehmgebieten
  • Hähne, Karl; Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer in der Hansestadt Hamburg
    Deiche im Hamburger Tideelbegebiet
  • Dörre, G.; Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt
    Deiche in Sachsen-Anhalt
  • Kleber-Lerchbaumer, Uwe; Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
    Deiche an der Niederbayerischen Donau
  • Walter, Jan-Christoph; Regierungspräsidium Karlsruhe Landesbetrieb Gewässer
    Deiche in Baden-Württemberg
  • Leiders, Rainer; Büro L.Plan Aachen
    Deiche am Niederrhein
  • Unzeitig, Matthias; Deichverband Meerbusch-Lank
    Deichverteidigung, Deichunterhaltung, Deichsanierung
  • Bloemer, Stphan; Firma Bender – Rekultivierung, Ingenieurbiologie
    Naturnahe Begrünung und Sicherung von Deichen mit Saatgut gebietseigener Herkunft
  • Exkursionsziele
    • Sanierter Erddeich mit partieller Deichrückverlegung in Meerbusch-Lank
    • Sanierungsbedürftiger Deichabschnitt in Düsseldorf-Kaiserswerth “Burgallee”
    • Begrünung des neuen Hauptdeiches, Deichsanierung Mündelheimer Rheinboden zwischen Duisburg und Düsseldorf

Weiter unten kann die Mitteilung von angemeldeten Mitgliedern als PDF heruntergeladen werden.

Der weitere Inhalt ist nur für Mitglieder zugänglich. Wenn Sie Vereinsmitglied sind, melden Sie sich hier an. Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie auf der Login Seite den Mitgliedsantrag ausfüllen.